„Ich schenk dir eine Geschichte“

   - Welttag des Buches an der Hauptschule Freudenberg –

 Wie alljährlich wurde der Welttag des Buches 2010 an der Hauptschule Freudenberg gebührend begangen. Gemeinsam mit der Stiftung Lesen und den beiden ortsansässigen Buchhandlungen konnten wieder alle Fünftklässler diesen reizenden Geschichtenband zum Thema „Freundschaftsgeschichten“ ausgehändigt bekommen, dazu ein Lesezeichen für jeden.

  Dieses geschenkte Taschenbuch diente als Anlass, eine Aktion zur Leseförderung durchzuführen, worin die Hauptschule Freudenberg eine zentrale Aufgabe sieht. Selbst hergestellte Fahnen zum Weltlesetag, Luftballons, Wimpelketten und Plakate sowie eine kleine Ausstellung von deutschen und englischen Lesezeichen und eine Präsentation aller 14 bisher erschienenen Geschichtenbändchen gestalteten den Welttag des Buches noch bunter, der übrigens gleichzeitig Welttag des Urheberrechts ist.