• 1988-1992 Zusammenlegung der drei Hauptschulen in den Stadtteilen Büschergrund, Freudenberg, Niederndorf zur Hauptschule Freudenberg im Schulzentrum Eicher Seite.
  • Die Schule ist zur Zeit ein-, zwei-/dreizügig und wird von ca. 170 Schülern besucht.
  • Einzugsgebiet: gesamtes Stadtgebiet und benachbarte Ortschaften Niederfischbach (Rhld.-Pf.), Friesenhagen (Rhld.-Pf.) und angrenzende Stadtteile Siegens
  • Schulleiter:  (Rektor)  Helmut Kaufmann
  • Stellvertreter:  (Konrektor)  Wolfgang Bode
  • Kollegium:

     

    Aufzählung

    Beate Beenken

    Aufzählung

    Barbara Born

    Aufzählung

    Christiane Conrads-Tipping

    Aufzählung

    Silke Hammer

    Aufzählung

    Barbara Hofmann 

    Aufzählung

    Bodo Hoffmann

    Aufzählung

    Stefan Kötting 

    Aufzählung

    Barbara Krämer 

    Aufzählung

    Renate Sewelies-Mester

    Aufzählung

    Monika Stark-Solbach

    Aufzählung

    Ludwig Vetter 

    Aufzählung

    Katrin Wehrmann 

    Aufzählung

    Gabriele White (Sozialarbeiterin)

    Aufzählung

    Manfred Wurm 

    Aufzählung

    Lothar Zöller

    Aufzählung

    Saskia Lampe (Lehramtsanwärterin)

  • Schulsekretärin:       Ellen Buchen
Inhaltsverzeichnis    
     
Vorwort    

1. Pädagogische Grundorientierung 

   4. Berufsorientierung 

1.1 Leitbild  

 4.1 Förderung der Berufswahlkonferenz 

1.2 Ziele der pädagogischen Arbeit 

 4.2 Einblicke in die Arbeitswelt 

2. Soziale Kompetenzen 

4.2.1 Berufserkundungstag 

2.1 Einleitung 

4.2.2 Praktika   

2.2 Projekte und Maßnahmen zur Förderung und Stärkung der sozialen Kompetenz   

4.2.3 Berufsfindungswoche

2.2.1 Streitschlichtung 

4.2.4 Ausbildungspartnerschaften 

2.2.2 Busbegleiter   

4.3 Zielvereinbarungen 

2.2.3 Der Übergang von der Grundschule zur Hauptschule 

5. Schulsozialarbeit als Teil des Schulprogramms 

2.2.4 Themenbezogene Projekttage und Veranstaltungen   

6. Gestaltung des Schullebens außerhalb von Unterricht 

2.3 ADS-/ ADHS-Arbeitsgruppe   

6.1 Konkrete Zielvereinbarungen

2.4 SV-Arbeit 

7. Evaluation als Element der Schulentwicklung 

2.5 Förderung durch außerschulische Träger   

7.1 Analyse und Bewertung des Lehrgangs "Metallverarbeitung" 

2.5.1 Programm "Schulverweigerung-Die 2. Chance" 

7.1.1 Auswertung der Elternbefragung   

2.5.2 Das Projekt "Eintopf" 

7.1.2 Schülerfeedback 

2.5.3 Einzelberatung durch die Kompetenzagentur 

7.1.3 Zusammenfassung 

2.6 Ausblick 

7.2 Analyse und Bewertung des Betriebserkundungstages   

3. Lernkompetenzen 

7.2.1 Auswertung 

3.1 Einleitung 

7.2.2 Fazit 

3.2 Fördermaßnahmen   

7.3 Analyse und Bewertung der Schülerpraktika   

3.2.1 Leseförderung 

7.4 Vergleichsarbeiten 

3.2.2 Der mündliche Bereich 

7.5 Evaluationsverfahren in den kommenden Schuljahren 

3.2.3 Der schriftliche Bereich 

3.2.4 Förderung in der deutschen Sprache in allen Fächern 

3.2.5 Unser Ziel 

3.2.6 Besondere Maßnahmen zur Leseförderung   

3.3 Fächer   

3.3.1 Unterricht   

3.3.2 Unterrichtsformen 

3.3.3 Unterrichtsziele 

3.4 Medienkompetenz  

3.4.1 Neue Medien verändern das Lernen 

3.4.2 Neue Medien verändern Unterricht und Schule 

3.4.3 Medienausstattung der Hauptschule Freudenberg   

3.4.4 Weiterbildung Kollegium  

3.4.5 Vom additiven zum integrativen Einsatz "Neuer Medien"  

3.4.6 Beispiele für Projekte und Unterrichtsreihen